Reorganisation SAP Berechtigungen2019-05-24T13:56:34+00:00

Der Maßanzug von der Stange

Reorganisation der SAP Berechtigungen als Rapid Deployment Solution

Die notwendige Reorganisation der bestehenden Berechtigungen wird in vielen Unternehmen nur ungern angegangen. Berechtigungsprojekte gelten als aufwändig und teuer, sie versprechen keinen direkten Nutzen. Durch ein standardisiertes, ingenieurmäßiges Vorgehen aber lassen sich die Kosten deutlich zu reduzieren. Das zeigt die GORBIT Rapid Deployment Solution für SAP Berechtigungen.

Die Rapid Deployment Solution (RDS) wird in 4 Varianten angeboten, zwischen denen entsprechend der individuellen Anforderungen gewählt werden kann.

Kernstück des Verfahrens sind die GORBIT Standard-Rollen für SAP ERP / S/4 HANA. Die GORBIT folgt dabei strickt einem funktionsorientierten Ansatz. Die Rollen sind in einzelne SAP Teilprozesse gegliedert, und SoD-konfliktfrei. 

Zielführende Methodik

Die GORBIT Methodik zminimiert den Zeitaufwand. Mittels des GORBIT Geschäftsprozesstemplates werden die benötigten Teilprozesse / Rollen ermittelt. GORBIT nutzt das von der SAP empfohlene Verfahren von Mutter- und Ableitungsrollen. Dies reduziert den Pflegeaufwand deutlich. Für die automatische Generierung der Ableitungen stellt die GORBIT Werkzeuge im Projekt bei. Das Vorgehen ist so angelegt, dass der Berateraufwand deutlich reduziert wird und der Kunde in der Lage ist, durch den Know-how-Transfer das Projekt sukzessive, entsprechend seiner Ressourcen, weitgehend allein durchzuführen.

Kontakt zu uns.












Alle mit Sternchen* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.